Um in die USA visumsfrei einreisen zu können benötigt man ein paar Unterlagen. Diese kann man sich zum Teil über das Reisebüro besorgen oder aber man ergreift die Eigeninitiative. Wir haben uns immer selbst um unsere Unterlagen gekümmert. Hier erklären wir euch was ihr alles braucht:
(Bitte beachtet, dass diese Infos sich gezielt nur auf deutsche Staatsbürger bezieht.)

Es wird empfohlen, die Entwicklung der Einreisebestimmungen in den Medien und in den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes zu verfolgen. Reisende müssen in jedem Fall derzeit mit verstärkten Kontrollen und Befragungen bei der Einreise rechnen. Ob die Einreise erlaubt wird, steht wie üblich im Ermessen des jeweiligen US-Grenzbeamten.

EINREISESTOPP FÜR BÜRGER BESTIMMTER STAATEN IN DIE USA (Information des Auswärtigen Amtes)
Das Präsidialdekret vom 27. Januar 2017, das Staatsangehörige von Irak, Iran, Syrien, Libyen, Sudan, Somalia und Jemen für den Zeitraum von 90 Tagen von der Einreise in die USA ausschließt, ist inzwischen außer Kraft gesetzt und soll am 16. März 2017 durch eine Neufassung ersetzt werden.
Diese wurde am 16. März 2017 per einstweiliger Verfügung eines Bundesrichters erneut gestoppt.

Verbindliche Auskünfte über die Reichweite und die Dauer dieser Maßnahme können nur die Auslandsvertretungen (Botschaften, Konsulate) der USA erteilen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Department of Homeland Security

Reisepass

Der Reisepass muß maschinenlesbar sein und sollte bis zum Ende der Reise gültig sein. Die Erfahrung zeigt aber, dass es wesentlich besser ist wenn die Gültigkeit des Reisepasses mindestens 6 Monate ab Reiseende beträgt. Den maschinenlesbaren Pass erkennt man an dem goldenen Viereck unter dem Wort Reisepass. Ein Kinderpass oder der grüne Reisepass gelten in der USA nicht!

Visumspflicht

Ohne Visa darf man sich nur als Tourist oder Geschäftsreisender in den USA aufhalten. Die Aufenthaltsdauer von maximal bis zu 3 Monaten/90 Tagen darf nicht überschritten werden. Das Einreise-/ Ausreisedatum wird im Reisepass vermerkt. Es muß eine Kontaktadresse in Amerika angegeben werden. Das können Bekannte oder Verwandte sein, aber auch das erste Hotel, das man ansteuert. Hat man keine Adresse empfiehlt es sich die deutsche Botschaft in USA als Kontaktadresse anzugeben [German Embassy 4645 Reservoir Road NW Washington, DC 20007 Tel:(202) 298-4000/ mehr Infos zu den deutschen Vertretungen in den USA findet man hier: Deutsche Konsulate in den USA ] Notfallkontakt-Adressen:
Des weiteren benötigt man eine "Notfalladresse" in den USA, die wiederum bei Freunden oder der deutschen Botschaft sein kann. Ebenfalls abgefragt wird eine "Kontakt-Adresse" im Heimatland, über die man die Verwandten oder Bekannten zu Hause erreichen kann.

ESTA

(Electronic System for Travel Authorization) Achtung hier versuchen Firmen Geld zu verdienen. Beantragt die ESTA nur auf der offiziellen Seite unter : https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

Flugticket

Das Rückflugticket muß gültig sein und auf einen deutschen Zielflughafen ausgestellt sein. Der Rückflug muß innerhalb der 90-Tage Frist erfolgen, sonst gibt es Ärger mit der Homeland Security!

Devisen

Um in die USA einreisen zu können muß man über genügende Geldmittel verfügen. Es empfiehlt sich einen gewissen Bargeldbetrag dabei zu haben um erste Ausgaben gleich zu bezahlen können. Eine oder zwei Kreditkarten sind anzuraten. Mietwagen lassen sich nur mit Kreditkarte bezahlen. Traveller Checks können wir nicht mehr empfehlen,. Beim letzten Mal hatten wir sogar auf verschiedenen Banken Probleme diese einzulösen.

Automated Passport Controll

Die US Customs and Border Protection bietet seit neuestem die automatische Pass Kontrolle (Automated Passport Controll) an. Diesen Service können alle US-Bürger, Kanadier und Reisende über das Visa Waiver Programm nutzen. Somit ist es allen Urlaubsreisenden aus der EU möglich, von dieser neuen Einrichtung zu profitieren. Voraussetzung ist aber weiter ein genehmigter ESTA-Antrag, den man vor der USA-Reise stellen muss und der dann zwei Jahre gültig ist.

Willkommen am Los Angeles International Airport