... der Turniersaison gab es noch den zweiten Teil des Vereinsturnieres des Westernvereins Stossberg e.V.. Noch ein letztes Mal musste Sunny dieses Jahr daran glauben und ihr Können auf einer Show zeigen.


Brav und gelassen wie immer absolvierte sie die ihr gestellten Aufgaben in gefälliger Manier. Als einzige   in   einem   großen   Starterfeld   wurde   die   vierjährige   Stute   im   Bosal,   einer   gebisslosen Zäumung, vorgestellt. Als erstes war der Jungpferde-Trail dran, den Sunny problemlos und sehr routiniert absolvierte. Auch Sabrinas "Angst-Hindernis" ließ Sunny kalt und so holte sich das Paar an diesem Tag den ersten Sieg. In der Jungpferde-Basis konnte Sabrina den Platz vom Frühjahr nicht verteidigen und musste sich um Haaresbreite mit dem zweiten Platz begnügen. Dafür zeigte Sunny in der Jungpferde-Reining eine sehr gute Leistung und wurde abermals mit einem ersten Platz, blauer Schleife und Pokal belohnt. Einen Testlauf hatte sie noch, denn Sabrina wollte sie einhändig im Bit ausprobieren. In einer sehr rasanten Pleasure Prüfung belegten die beiden   mit einer soliden Leistung den dritten Platz. Als besonderes Extra gab es dann noch die Schärpe für den Allround Champion bei den Jungpferden. Mit diesen Ergebnissen kann Sunny jetzt in die wohl verdiente Winterpause gehen, bevor sie dann im Frühjahr auf ein neues Turnierjahr hinarbeiten wird... und natürlich auch Sabrina, die die schwarz-weiße Stute super durch diese Saison geführt hat.