Ganz neu war die kleine mechanische Kuh, die am Sonntag Nachmittag in Stossberg zu Besuch war. 6 Reiter mit ihren Pferden hatten sich zu ihrem Empfang bereit gemacht um zusammen mit dem kleinen schwarz-weißen Tier ein paar Stunden Spaß zu haben.
Doch bevor es an die Kuh - sprich die Cutting Maschine - ging, wurden die Pferde erst einmal an das Ding heran geführt. Manch Reiter war überrascht wir furchtsam doch sein Pferd   anfangs   auf   das   kleine   Stofftier   reagierte.   Doch   schnell   wich   bei   den   meisten Pferden die Angst der Neugier und so schnupperten die tapfersten gleich mal an der Kuh. Nur   Cherokee   war   sich   sicher   dass   der   beste   Platz   für   sie   ganz   weit   weg   von   der Maschine am anderen Ende der Reithalle sei. Doch Joachim schaffte es mit viel Geduld dass   zum   Schluss   auch   Cherokee   brav   ihren   Job   machte.
Lugano, Socket und Handle spielten alle brav mit und Sally und Coco zeigten sich sogar richtig talentiert an der Cutting Maschine. Beide Pferde hätten wohl gerne noch etwas an Geschwindigkeit zugelegt, aber Moni hielt die Fernbedienung fest in der Hand. Schließlich war das ja auch noch kein Cutting Kurs sondern nur ein Schnuppernachmittag. Allerdings einer, der schon bald mal wiederholt werden soll, denn es hat allen Teilnehmern sichtlich viel   Spaß   gemacht.  
Und die kleine Kuh hat ihr Kommen auch schon wieder zugesagt.