Die High Point des PHCG ist fertig und die Ergebnisse nun offiziell: Zum dritten Mal nach 2009 und 2010 kann sich das Team der Triple F Ranch über den Leading German Bred Titel für die mittlerweile dreijährige Paint Horse Stute TFR Hollywood San Dee freuen.


Nach einer höchst erfolgreichen Showsaison 2011 in der die Jungstute in diversen  Halterklassen vorgestellt wurde, konnte sie sich in der Klasse der 2-Jährigen Stuten bis  zum Herbst auf dem ersten Platz der High Point des PHCG behaupten. Erst in letzter  Sekunde musste sie sich einer gleichaltrigen Kollegin aus der Schweiz geschlagen und  sich mit dem Reserve High Point Titel für 2011 zufrieden geben. Dennoch bleibt die junge dunkelbraun-weiße Stute bestes Pferd aus Deutscher Zucht und dafür geht der Leading German Bred Titel des PHCG für die 2-jährigen Stuten in 2011 an die Züchter aus Hopferau, die mit dem Züchterpreis für die Absetzerstuten 2009, den Jährlingsstuten in 2010 und den 2-jährigen Stuten in 2011 den Preis zum dritten Mal gewonnen haben.
Unser Neuzugang in 2011, das Amber Champagne Stutfohlen SQ Amber TopsailCash wurde   2011   in   der   Klasse   der  Absetzer   Stuten   vorgestellt   und   findet   sich   nun   am Jahresende 2011 auf Platz 3 in der High Point Wertung des PHCG.
Unser altbewährter Wallach Docs Shining Check wurde in 2011 nur wenig vorgestellt, zeigt sich in der Endabrechnung für 2011 dennoch im Mittelfeld. In der Hunter Hack belegt er am Jahresende Platz 11, in der Working Cowhorse und in Working Hunter Platz 5 sowie Platz 4 in der Working Ranch Horse Competition.
Übergeben werden die Preise am 4.März in Bad Hersfeld bei der Beginning of the Year  Party des Paint Horse Club Germany e.V