Der Urlaub ist vorbei und Sunny geht wieder auf Turnier. Fleißig haben wir zu Hause den Trail geübt, den Sabrina und Sunny am Sonntag auf der Giessbach Ranch gehen wollten.

Doch dann kam alles anders. Es hatte in der Nacht zuvor geregnet und der Trailplatz war voller Pfützen. Aber nicht das Wasser machte uns Sorgen, auch wenn Sunny es gar nicht mag, sondern der rutschige Boden, auf dem so manches Pferd nur mit einer Grätsche in der Senkrechten blieb. Sabrina entschied sich deshalb dazu auf den Trail zu verzichten.
Bei der Ranch Riding (ehemals Ranch Horse Pleasure) lief es für die beiden gar nicht schlecht. Ein schöner Ritt brachte sie auf den achten Platz von 21 Teilnehmern. Da dies nur als Trainingsturnier gedacht war  - als Aufwärmübung für Sunny nach einem Jahr Pause - waren wir mit der Platzierung, wenn auch nicht glücklich, doch zufrieden.
Aber was ein echtes Cowhorse ist, will natürlich an die Kühe. Ganz am Ende der Veranstaltung fand dann endlich das Ranch Sorting statt. Mit Begeisterung machte sich Sunny an das Setteln der Kühe und bewies dem Richter eindrucksvoll wo ihre Stärken und ihre Liebe liegen. Vier Teams traten dann schließlich an um in der Zeit von zwei Minuten die nummerierten Kühe  in der richtigen Reihenfolge von einem Pen in den anderen zu treiben. Zusammen mit Angelika Bosel und Kayla hatten zum Schluss Sabrina und Sunny  die Nase vorne und gewannen verdient mit vier Kühen die blaue Schleife und den Siegerpokal.