...sollte die Auftaktshow des WRVS sein. Doch Sunny - ganz typisch für sie -

 

machte keine halben Sachen.Obwohl nach der langen Winterpause relativ untrainiert absolvierte siein gewohnt zuverlässiger Manier vier Starts. Jungpferde Basis, Jungpferde Trail und Jungpferde
Reining beendete sie auf dem ersten Platz und holte jeweils Pokal und blaue Schleife. Ausserdem gab es für diese gute Leistung noch die Schärpe des Allround Champions und ein Preisgeld obendrauf. In der Freizeitreiter Reining mußte sich die kleine Stute knapp geschlagen geben und bekam die rote Schleife für den zweiten Platz. Sabrina hatte die Marker nicht korrekt angeritten, sonst hätte sie dort ebenfalls eine blaue Schleife bekommen. Am Ende des Tages stand fest: mit solchen Ergebnissen kann man gut leben und dem entsprechend war auf Sabrinas Gesicht ein dickes Grinsen.