trailer1Diese grundlegenden Verhaltensregeln sind notwendig um die Sicherheit von Jedermann zu gewährleisten und Clinics oder Wettbewerbe zu einem erfreulichen Erlebnis zu machen:

- Achte auf die anderen und sei [wenn möglich] gut gelaunt! Andere Teilnehmer sind vielleicht müde, nervös, aufgedreht oder frustriert.


- Sei hilfsbereit und geduldig mit Anfängern! Denk dran, du hast auch mal angefangen!


- Sei fair und freundlich gegenüber deinem Pferd!


- Wenn du dein Pferd anbindest, dann nur an einer sicheren Anbindemöglichkeit und an einer sicheren Stelle.


- Als Reiter musst du immer die Kontrolle über dein Pferd haben


- Doping ist kein Kavaliersdelikt. Gib deinem Pferd keine Aufputschmittel oder sonstige verbotenen Substanzen.


- Wenn du auf den Abreiteplatz kommst pass auf die anderen auf und mach denen Platz die schon Abreiten.


- Bleibe innen wenn du langsam reitest und wechsle nach außen wenn du schnell reitest


- Manöver wie Spins oder Rollbacks sollten in der Mitte der Arena ausgeführt werden, im Gegensatz zu außen, wo andere in schnellerem, gleichmäßigem Tempo reiten.


- Bleib niemals plötzlich stehen. Wenn du anhalten willst dann such einen Platz aus wo du niemand störst!


- Benutze nur Sattel- und Zaumzeug das sowohl dem Regelbuch als auch dem Tierschutz gerecht wird!


- Wenn du Sattelzeug richten musst, Boots anziehen oder ablegen willst oder sonstige Arbeiten am Pferd durchgeführt werden müssen so mache das in einer Zone in der du keine anderen Reiter störst.